POST@SUCHHUNDE-CLUB.DE

FACEBOOK.COM/SUCHHUNDECLUB

FAQ SUCHHUNDE CLUB

Häufig gestellte Fragen rund um den Suchhunde Club.

DARF ICH MAL EIN PROBETRAINING MACHEN?

 

Natürlich! Bitte suche dir einen passenden Termin aus und buche das ProbeTicket. Nur nach bezahlter Buchung ist eine Teilnahme möglich. (Der Einkauf ist ab dem 01.01.2019 online möglich.) Wenn du Fragen hast: 0152.22909012

WAS MUSS ICH MITBRINGEN? WO TREFFEN WIR UNS?

 

Ein Geschirr und eine lange Leine (mind. 5 m). Weitere Infos sowie den Treffpunkt erhälst du per E-Mail.

WELCHE VORAUSSETZUNGEN MUSS DER HUND MITBRINGEN?

 

Für die Sucharbeit keine. Allerdings ist es von Vorteil, wenn der Hund eine Grundausbildung besitzt. Das heißt z.B., dass der Hund allein sitzen und warten kann, während Herrchen und Frauchen die Aufgabe vorbereiten.

WIE ALT DARF DER HUND SEIN?

 

Die Jüngsten starten mit 5 Monaten.

WIE STARTEN DIE ANFÄNGER IHRE ERSTEN TRAILS?

 

Das kommt auf den Hund an. Es gibt unterschiedlichste Möglichkeiten dem Hund die neue Aufgabe zu erklären und ihn auf die Spur zu bringen. Welcher Weg deinen Hund zum Erfolg bringt, finden wir heraus.

MUSS ICH ALLE STUNDEN AM 01. DES MONATS IM VORAUS ZAHLEN?

 

Nein. Am 01. des Monats sind 16,00 Euro zu überweisen, wenn man im aktuellen Monat teilnehmen möchte.

WIE LANG SIND GEBUCHTE STUNDEN GÜLTIG?

 

Jede gebuchte Stunde ist in dem Monat gültig, in dem sie gekauft wurde. Bsp.: Im März gebucht, nur im März gültig.

WAS BEDEUTET „CLUB-TICKET”?

 

Das Club-Ticket ist die Überweisung von 16,00 Euro zum 01. des Monats. Es sichert dir für den aktuellen Monat einen Platz in deiner ausgewählten Gruppe.

WIE BUCHE ICH WEITERE STUNDEN?

 

Du bezahlst, wenn du zum Training kommst. Die Gebühr ist vor Beginn des Trainings per EC-Karte zu begleichen.